Intuitives Klavierspiel nach der pianolla® Methode

Klavier zu spielen birgt eine enorme Urkraft. Aus dieser Urkraft heraus ist die ganze Musik geschaffen.

Das Klavierspiel nach der pianolla® Methode zu praktizieren ist heilsam und wirkt Wunder. Seitdem ich die Methode geschaffen habe, intuitiv Klavier zu spielen, habe ich immer öfter die Freude in glückliche und strahlende Schüleraugen zu schauen. Aber nicht nur das: Ich selbst profitiere enorm daraus und kann mit Leichtigkeit alles spielen. Nach der pianolla® Methode ist das auch wirklich nicht schwer. Wie wichtig ist der Zugang zum Instrument? Denn eine wesentliche Eigenschaft des intuitiven Spiels ist, dass es einem jederzeit zur Verfügung steht. Irrtümlicherweise jedoch assoziiert man häufig bei intuitiven Spiel willkürliches Drauf-los-Geklimper, oder dass die Intuition dabei gelehrt wird, was nicht der Fall ist. Die Intuition steckt in jedem von uns und wir alle haben Zugriff darauf, wenn wir offen dafür sind. Hier lernst du das Klavierspiel auf natürliche und ganzheitliche Weise. Die Kunst des Klavierspiels wird dir nahegebracht und/oder du entdeckst sie wieder neu.

Intuition und der Bezug zum Instrument

Wenn ich intuitiv Klavier spiele gehe ich in die Stille. Nur aus der Stille heraus kann ich meiner Eingebung, meiner Intuition folgen.

Pia Muse

Klavier zu spielen und dabei der eigenen Intuition zu lauschen bedarf der Offenheit gegenüber dem universellen Prinzip, dass das was im Inneren geschieht, sich im Äusseren spiegelt. Durch die pianolla® Methode wird nicht nur dein Klavierspiel auf ein höheres Level gebracht, sondern das Bewusstsein und die Aufmerksamkeit werden dabei gleichzeitig geschult. Sich positiv auswirkende Effekte der intuitiven Lehrmethode ist die Förderung der Konzentrationsfähigkeit und das Zurückholen in den Augenblick. Desto besser dir das gelingt, desto leichter wiederum wird dir das Klavierspiel insgesamt fallen. 

Klavier üben in der heutigen Zeit

Während meiner Studienjahre, in denen ich fortlaufend neue Stücke einstudieren musste, habe ich während des Übens Kaffee getrunken, Zeitung gelesen, telefoniert und mich gleichzeitig mit meinem Nachbarn unterhalten.

Pia Muse

Multitasking, welches in unserem Alltag immer mehr an Gewicht zunimmt, wird beim intuitiven Klavierspiel ersetzt durch fokussierte Konzentration auf die Stimmung in uns, die wir wahrnehmen und authentisch eins zu eins durch Spiegelung auszudrücken bemüht sind. Ganz wichtig ist, das dies ohne jeglichen Druck stattfindet. Wir sind fortwährend im jetzigen Moment. Und zwar einerseits ganz wertefrei und andererseits nach innerer Ausgeglichenheit strebend.

Intuition kann man nicht „lernen“

Auch beim intuitiven Klavierspiel macht Übung den Meister. Wer es regelmässig praktiziert, kann bald alles spielen! Dabei ist es egal, ob du schon Klavierspielen kannst oder den ersten Kontakt zum Klavier über die pianolla® Methode bekommst. Technische Übungen, Fingergeläufigkeit, das Spielen von Stücken ist dabei genauso wichtig, wie das reine Spiel nach der pianolla® Methode. Es trägt zur Inspiration bei und auch dazu den Flow aufrechtzuerhalten. Es macht das Klavierspiel vollkommen und bereichert es. Es gibt dem Gespielten mehr Fülle, mehr Tiefe und mehr Reife. Denn es gibt nichts Schlimmeres als jahrelang auf der Stelle zu treten und sich nicht weiter zu entwickeln, was dann auch zu hören ist. Die Stücke klingen dann zwar perfekt und tadellos, es fehlt ihnen jedoch das gewisse Etwas in Form eines Gefühls, das man vermittelt.

Vielleicht kennst du das auch? Du stehst morgens in der Frühe auf und alles geschieht rückläufig?

Pia Muse

Vielleicht habe ich als Kind einer Musikerfamilie ein anderes Empfinden und nehme Dinge anders wahr – dies kann Fluch und Segen sein! Jedenfalls der Termin platzte, meine ToDo-Liste konnte ich in den Müll werfen, alles erschien unsinnig, der Kaffee wurde kalt. Der Blick in den Spiegel zeigte ein Gesicht, rund mit zwei Augen, einer Nase, einem Mund. Was ein typischer Tag, Pia! Dein Professor hätte die Hände über den Kopf geschlagen. Das Chaos dieses Tages ist also vorprogrammiert, aber eben nur bis zu einem gewissen Punkt.

 

Online Klavierkurs: Intuitiv Spielen

Klavierbuch + CD: Intuitiv Klavier Spielen

 

Glück & Segen

Logo

Pia's Pianoletter

Trage dich hier ein und erhalte exklusive Vorteilsangebote und Schnupperlektionen:

Pianolla Muse